die – wie der Name bereits verrät – einen Sammlerwert haben