Dies liegt vor allem in der vergleichsweise geringen Stückzahl der Münzen begründet